Alle Europameisterschaften Damen Dreiband
 
Medaillenspiegel Europameisterschaften: Gold Silber Bronze BGD BED B.Set HS Starts
Therese Klompenhouwer (Niederlande) 7 0 0 1,107 2,083 3,000 9 6
Gülsen Degener (Türkei) 0 2 3 0,767 1,500 2,142 10* 5
Karina Jetten (Niederlande) 0 2 3 0,648 1,086 1,333 6 4
Danielle le Bruijn (Belgien) 0 2 2 0,575 0,937 1,200 6 5
Gerrie Geelen (Niederlande) 0 1 1 0,609 0,789 1,200 6 4
Guzin Mujde Karakas (Türkei) 0 0 2 0,555 0,757 4 1
Steffi Träm (Deutschland) 0 0 1 0,559 0,694 5 2
Maria Isabel Romia (Spanien) 0 0 1 0,544 0,705 1,200 6 3
Mitterböck Helga (Österreich) 0 0 1 0,445 0,634 1,071 6 5
 
Leider wurden die Europameisterschaften der Damen von der CEB  abgeschafft. Als Ersatz wurde der "Ladies Cup" erfunden. Warum das so ist, weiß ich nicht. Es wäre zu wünschen, dass man diese Entscheidung wieder zurücknimmt, eine EM hat ja eine ganz andere Wertigkeit, in der Öffentlichkeit wie auch an anderen wichtigen Stellen (Sportministerium usw.) vor allem in der Bedeutung der Zuteilung öffentlicher Mittel für den Verband. Für mich gilt der Ladies Cup als Europameisterschaft, solange es eine solche nicht gibt, und deshalb ist er auch hier angeführt. Auch im Medaillenspiegel habe ich den Ladies Cup berücksichtigt. Ingrid Englbrecht
1. Ladies Cup Dreiband
Rosmalen (Niederlande), von 17. - 19. Juni 2016
Spiele MP Points Aufn. GD BED HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande)  6 12 165 149 1,107 1,500 7
  2. Gülsen Degener (Türkei) 6 10 113 165 0,684 0,806 6
  3. Karina Jetten (Niederlande) 5 6 101 166 0,608 0,833 4
  3. Guzin Mujde Karakas (Türkei) 5 6 94 181 0,519 0,650 4
  5. Marianne Mortensen (Dänemark) 4 4 79 148 0,533 0,833 4
  6. Aysegül Fendi (Türkei) 4 4 81 153 0,529 0,657 5
  7. Monique Wilkowski (Niederlande)  4 4 78 149 0,523 0,862 6
  8. Loes van Dansik (Niederlande)  4 4 47 160 0,293 0,525 2
  9. Jaimie Buelens (Belgien) 3 4 53 120 0,441 0,550 5
10. Gerrie Geelen (Niederlande)  3 2 43 88 0,488 0,833 3
11. Danielle Le Bruijn (Belgien) 3 2 53 118 0,449 0,625 3
12. Irena Hambalkova (Tschechien) 3 2 42 109 0,385 0,500 3
13. Helga Mitterböck (Österreich) 3 2 48 119 0,403 0,525 3
14. Sylvia Eckel (Deutschland) 3 0 40 99 0,404 --- 4
15. Veronika Krausova (Tschechien) 3 0 28 98 0,285 --- 2
16. Samira Mölzer (Österreich) 3 0 19 80 0,237 --- 2
Distanz Gruppenspiele 25 Points / 40 Aufn., ab Viertelfinale 30 Points / 40 Aufn., mit Nachstoß.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen. K.O. A1-D2, B1-C2, C1-B2, D1-A2, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,515
 
6. Europameisterschaft Damen Dreiband
Brandenburg (Deutschland), von 2. bis 3. Mai 2015 Bericht / Foto
Spiele MP Points Aufn. GD BED HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande)  5 10 140 132 1,060 1,363 7
  2. Gulsen Degener (Türkei) 5 6 112 175 0,640 0,818 4
  3. Guzin Mujde Karakas (Türkei) 4 6 85 153 0,555 0,757 4
  3. Danielle Le Bruijn (Belgien) 4 4 76 132 0,575 0,937 3
  5. Helga Mitterböck (Österreich) 3 4 51 112 0,455 0,500 4
  6. Marianne Mortensen (Dänemark) 3 2 48 92 0,521 0,757 3
  7. Karina Jetten (Niederlande) 3 4 69 108 0,638 0,862 4
  8. Jaimie Buelens (Belgien) 3 2 58 110 0,527 0,625 3
  9. Jeanette Jensen (Dänemark) 2 0 32 63 0,507 0,000 4
10. Christine Morel (Frankreich) 2 0 26 73 0,356 0,000 3
11. Steffi Träm (Deutschland) 2 0 25 73 0,342 0,000 4
12. Marta Serramitjana (Spanien) 2 0 21 79 0,265 0,000 4
Distanz Gruppenspiele 25 Points / 40 Aufn., ab Viertelfinale 30 Points / 40 Aufn., mit Nachstoß.
Vier Gruppen à 3 Spielerinnen. K.O. A1-D2, B1-C2, C1-B2, D1-A2, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,570
 
5. Europameisterschaft Damen Dreiband Bericht / Foto
Brandenburg (Deutschland), von 12. bis 14. April 2013
Spiele MP Points Aufn. GD BED HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande)  6 12 165 163 1,012 2,083 8
  2. Karina Jetten (Niederlande) 6 10 145 235 0,617 1,086 6
  3. Gulsen Degener (Türkei) 5 8 116 173 0,670 0,862 10
  3. Steffi Träm (Deutschland) 5 6 118 211 0,559 0,694 5
  5. Marianne Mortensen (Dänemark) 4 4 96 153 0,627 0,714 5
  6. Danielle Le Bruijn (Belgien) 4 4 84 186 0,451 0,581 4
  7. Ingrid Englbrecht (Österreich) 4 4 61 150 0,406 0,543 3
  8. Natascha Al-Mamar (Österreich) 4 2 72 175 0,411 0,510 3
  9. Monique Van Hamond (Niederlande) 3 2 68 129 0,527 0,400 4
10. Jeanette Jensen (Dänemark) 3 2 63 146 0,431 0,420 3
11. Helga Mitterböck (Österreich) 3 2 41 96 0,427 0,460 2
12. Karolien Matthys (Belgien) 3 2 43 130 0,330 0,440 3
13. Nathalie Dougnac (Frankreich) 3 2 48 145 0,331 0,380 3
14. Céline Jacques (Frankreich) 3 2 45 139 0,323 0,240 3
15. Michaela Esser (Deutschland) 3 0 41 111 0,369 0,000 3
16. Susanne Stengel-Ponsing (Deutschland) 3 0 38 146 0,260 0,000 5
Distanz 25 Punkte / 50 Aufn., mit Nachstoß.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen. K.O. A1-D2, B1-C2, C1-B2, D1-A2, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,500
 
4. Europameisterschaft Damen Dreiband Bericht/ Foto
Faches-Thumesnil (Lille), Frankreich, von 12. bis 14. August 2011 
Spiele MP SP Points Aufn. GD BED B.Set HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande) 6 12 – 00 24 – 00 144 141 1,021 1,500 3,000 8
  2. Danielle le Bruijn (Belgien) 6 10 – 02 16 – 14 121 269 0,449 0,525 0,800 5
  3. Karina Jetten (Niederlande) 5 08 – 02 15 – 07 105 196 0,535 0,705 0,800 4
  3. Helga Mitterböck (Österreich)  5 06 – 04 15 – 09 111 249 0,445 0,634 1,000 6
  5. Gülsen Degener (Türkei) 4 06 – 02 14 – 06 115 181 0,635 0,888 1,000 5
  6. Maria Isabel Romia (Spanien) 4 04 – 04 11 – 11 99 250 0,396 0,446 0,800 3
  7. Jaimie Buelens (Belgien) 4 04 – 04 08 – 10 78 133 0,586 0,888 1,333 8
  8. Natascha Al-Mamar (Österreich) 4 03 – 05 07 – 11 58 191 0,303 0,380 0,500 5
  9. Gerrie Geelen (Niederlande) 3 03 – 03 09 – 07 76 185 0,410 0,533 0,666 5
10. Jeanette Jensen (Dänemark) 3 03 – 03 07 – 09 66 172 0,383 0,483 0,750 4
11. Julie Dechamps (Frankreich) 3 02 – 04 08 – 10 61 185 0,329 0,280 0,600 3
12. Marianne Mortensen (Dänemark) 3 02 – 04 06 – 10 69 134 0,514 0,483 0,750 4
13. Celine Jacques (Frankreich) 3 01 – 05 06 – 12 64 197 0,325 0,293 0,500 5
14. Michaela Esser (Deutschland) 3 00 – 06 02 – 12 38 125 0,304 -- 0,400 4
15. Anja Wijnen (Niederlande) 3 00 – 06 02 – 12 41 140 0,292 -- 0,320 3
16. Christine Morel (Frankreich) 3 00 – 06 02 – 12 33 150 0,220 -- 0,280 6
Zwei Gewinnsätze à 12 Punkte / 25 Aufn., mit Nachstoß.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen. Viertel-, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,441
3. Europameisterschaft Damen Dreiband Bericht/ Foto
Odense (Dänemark) von 21. - 23.8.2009
Spiele MP SP Points Aufn. GD BED B.Set HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande) 6 12 – 00 12 – 02 164 190 0,863 1,142 1,200 6
  2. Karina Jetten (Niederlande) 6 10 – 02 10 – 03 131 202 0,648 0,857 1,333 5
  3. Gülsen Degener (Türkei) 5 08 – 02 09 – 02 119 155 0,767 1,142 1,500 7
  3. Gerrie Geelen (Niederlande) 5 08 – 02 09 – 03 114 187 0,609 0,750 1,200 5
  5. Maria Isabel Romia (Spanien) 4 04 – 04 05 – 04 74 136 0,544 0,705 1,200 6
  6. Jeanette Jensen (Dänemark) 4 04 – 04 04 – 04 59 146 0,404 0,638 1,090 4
  7. Marianne Mortensen (Dänemark) 4 04 – 04 04 – 05 66 171 0,385 0,534 0,666 3
  8. Ingrid Englbrecht (Österreich)  4 04 – 04 04 – 06 74 162 0,456 0,725 1,200 6
  9. Danielle le Bruijn (Belgien) 3 02 – 04 04 – 04 63 120 0,525 0,600 1,200 6
10. Helga Mitterböck (Österreich)  3 02 – 04 02 – 04 36 116 0,310 0,425 0,545 3
11. Irena  Michalkova (Tschechien) 3 02 – 04 02 – 05 41 127 0,322 0,324 0,500 3
12. Celine Jacques (Frankreich) 3 01 – 05 01 – 05 50 155 0,322 0,375 0,360 3
13. Jaimie Buelens (Belgien) 3 01 – 05 01 – 05 47 147 0,319 0,361 0,545 4
14. Gloria Abbenath (Deutschland) 3 00 – 06 01 – 06 53 162 0,327 -- 0,480 2
15. Aida Lehbil (Frankreich) 3 00 – 06 01 – 06 36 119 0,302 -- 0,571 3
16. Susanne Berntsen (Dänemark) 3 00 – 06 01 – 06 31 156 0,198 -- 0,240 3
Zwei Gewinnsätze à 12 Punkte / 25 Aufn., mit Nachstoß, ab Viertelfinale zwei Gewinnsätze à 12 Punkte, ohne Nachstoß.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen. Viertel-, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,475
 
2. Europameisterschaft Damen Dreiband Bericht/ Foto Webgalerie
Roeser (Luxemburg) von 5. - 7.10.2007
MP SP Points Aufn. GD BED B.Set HS
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande) 12 – 00 24 – 00 144 177 0,813 1,083 2,400 7
  2. Danielle le Bruijn (Belgien) 08 – 04 16 – 10 126 235 0,536 0,774 1,000 4
  3. Karina Jetten (Niederlande) 08 – 02 16 – 04 114 186 0,612 0,923 1,333 5
  3. Maria Isabel Romia (Spanien) 05 – 05 11 – 11 113 227 0,497 0,545 0,857 4
  5. Gerrie Geelen (Niederlande) 06 – 02 13 –  07 108 211 0,511 0,610 0,923 5
  6. Yenny Holm (Schweden) 06 – 02 12 – 06 85 174 0,488 0,615 0,705 4
  7. Jeanette Jensen (Dänemark) 04 – 04 08 – 10 80 176 0,454 0,631 0,800 4
  8. Irena  Michalkova (Tschechien) 03 – 05 07 – 13 89 192 0,463 0,600 1,090 5
  9. Helga Mitterböck (Österreich)  03 – 03 07 – 07 54 129 0,418 0,522 0,631 5
10. Michaela Esser (Deutschland) 02 – 04 06 – 08 67 146 0,458 0,440 0,521 5
11. Katy Mahu (Frankreich) 02 – 04 06 – 09 54 149 0,362 0,280 0,923 3
12. Marlene Cucurou (Frankreich) 02 – 04 06 – 10 76 152 0,500 0,666 1,500 7
13. Susanne Stengel-Ponsing (Deutschland) 01 – 05 05 – 11 63 163 0,386 --- 0,705 5
14. Ingrid Englbrecht (Österreich)  00 – 06 05 – 13 76 177 0,429 --- 0,800 5
15. Steffi Träm (Deutschland) 00 – 06 00 – 12 39 124 0,314 --- --- 3
16. Rachelle Meyer (Luxemburg) 00 – 06 00 – 12 20 135 0,148 --- --- 3
Zwei Gewinnsätze à 12 Punkte / 25 Aufn., mit Nachstoß, ab Viertelfinale zwei Gewinnsätze à 12 Punkte, ohne Nachstoß.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen. Viertel-, Halbfinale, Finale. Turnierdurchschnitt: 0,475
 
1. Europameisterschaft Damen Dreiband Bericht/ Foto Webgalerie
Manisa (Türkei) von 24. - 27.3.2005
MP SP GD BED B.Set HS Preisgeld
  1. Therese Klompenhouwer (Niederlande) 16 – 00 18 – 04 0,740 1,000 1,500 9 1.000,–
  2. Gerrie Geelen (Niederlande) 10 – 06 14 – 10 0,541 0,789 0,937 6 500,–
  3. Gülsen Degener (Türkei) 12 – 02 13 – 05 0,570 1,500 2,142 6 250,–
  3. Danielle le Bruijn (Belgien) 08 – 06 09 – 08 0,537 0,731 1,000 5 250,–
  5. Yenny Holm (Schweden) 07 – 05 08 – 05 0,431 0,535 0,714 5 100,–
  6. Sevda Karabulut (Türkei) 06 – 06 07 – 07 0,379 0,476 0,714 4 100,–
  7. Helga Mitterböck (Österreich)  04 – 08 05 – 08 0,388 0,505 1,071 4 100,–
  8. Diane Wild (Schweiz) 02 – 10 04 – 10 0,414 0,681 1,071 5 100,–
  9. Ingrid Englbrecht (Österreich)  03 – 03 03 – 03 0,309 0,366 0,433 3 100,–
10. Irena Michalkova (Tschechien) 02 – 04 03 – 04 0,429 0,433 0,500 5 100,–
11. Michaela Esser (Deutschland) 02 – 04 03 – 04 0,379 0,383 0,383 3 100,–
12. Michele Nielsen (Dänemark) 02 – 04 03 – 04 0,344 0,389 0,535 3 100,–
13. Maggy Bley (Belgien) 02 – 04 02 – 05 0,361 0,488 0,535 7 100,–
14. Gülhan Günal (Türkei) 02 – 04 01 – 04 0,262 0,322 0,300 3 100,–
15. Marta Serramitjana (Spanien) 00 – 06 00 – 06 0,311 --- --- 3 100,–
16. Elisabeth Grabner (Österreich)  00 – 06 00 – 06 0,273 --- --- 3 100,–
Zwei Gewinnsätze à 15 Punkte / 30 Aufn., Endrunde zwei Gewinnsätze und ab Halbfinale drei Gewinnsätze.
Vier Gruppen à 4 Spielerinnen in der Qualifikation. Endrunde mit zwei Gruppen à 4 Spielerinnen. Halbfinale, Finale.
Turnierdurchschnitt: 0,453